Prävention sexualisierter Gewalt

Liebe Kolleg*innen, gerne möchten wir unsere Trimmy-Übungen für "Fit im Home Office" in der Heimarena zu Eurer Verwendung mit Euch teilen. Zum einen wurden die fünf "Job Fit Übungen" aus dem Projekt "Bewegt im Betrieb" für das Home Office neugefasst: Schulterkreisen Sternengriff Fingerhakeln Heldenbrust Fußschaukel und zum anderen darüber hinaus noch weitere Übungen mit Trimmy entwickelt: Handballen zum Hinterkopf Plank Becken heben Rücken einrollen Rumpfdehnung Nicht zuletzt begleitet Trimmy Sportdeutschland auch sportlich ins Wochenende ! Wir wünschen Euch viel Spaß bei der Verwendung und...Weiterlesen
Liebe Kolleg*innen, wir freuen uns, Ihnen unsere Postkarten zur Bewegungsförderung nun auch über das Web2Print-Portal des DOSB anbieten zu können. Gerne können Sie hier die Postkarten mit folgenden Motiven Beginn den Tag mit Sport: Lass den Kaffee laufen Ich habe meine Jogginghose in die Waschmaschine gegeben, damit sie weiß, was Bewegung ist Weg vom Sessel - Sitzen ist für'n Arsch Sei Teil (d)einer Bewegung und jeweils den empfohlenen Zeiten für wöchentliche Bewegung sowie dem Verweis auf die SPORT PRO GESUNDHEIT-Kurssuche entweder pro Motiv oder als Set in der gewünschten Menge bestellen...Weiterlesen
Liebe Kolleg*innen, in Vorbereitungen auf den nächsten Infodienst Gesundheit und Sport 01/2020 freuen wir uns über interessante und relevante Beiträge zum Handlungsfeld Gesundheit und Sport aus Euren Organisationen. Bitte schickt Euren Beitrag in Form einer Überschrift, einem kurzen Teasertext, einem weiterführenden Internetlink und einem Foto (siehe Formatvorlage im Anhang) bis Freitag, den 24. April an straetz@dosb.de . Gerne stehe ich Euch für Rückfragen zur Verfügung. Herzlichen Dank, viele Grüße und bleibt gesund , Melinda SträtzWeiterlesen
Die Kinderschutz-Zentren: 3. Jahrestagung zum Thema Sexuelle Gewalt: Sexualisierte Grenzverletzungen unter Kindern und Jugendlichen - Fachliches Handeln stärken!, 26./27. März 2020 Hannover Mehr Infos unter: https://www.kinderschutz-zentren.org/index.php?t=e&a=d&i=52059&utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=Newsletter+Die+Kinderschutz-Zentren+Januar+2020Weiterlesen
Im Herbst 2019 hat das IOC verschiedene Webinare zum Thema "Athlete Safeguarding" für seine internationalen Verbände angeboten. Beschreibung: "It brings together world leading experts in the field of child protection and athlete safeguarding in sport and has been specifically designed to offer practical solutions and to highlight best practice examples for International Federations who are developing and implementing athlete safeguarding policies." Die Webinare sind nun auf YouTube verfügbar: Webinar 1- Welcome and introduction - https://youtu.be/gUigQL8_RLw Webinar 2 - Safeguarding on the...Weiterlesen
Um ein wirkungsvolles Präventionskonzept und letztendlich damit eine erfolgreiche Präventionsarbeit leisten zu können, ist die Durchführung einer Risikoanalyse unabdingbar. Eine Risikoanalyse steht meist am Anfang eines längerfristigen Prozesses in Organisationen, Einrichtungen oder Vereinen/Verbänden mit dem Ziel, den Schutz von Kindern, Jugendlichen, jungen Frauen und jungen Männern vor sexualisierter Gewalt zu gewährleisten. Sie ist ein wichtiger Schritt, um sich in der Organisation mit dem Thema sexualisierte Gewalt auseinanderzusetzen und bildet die Grundlage für die Entwicklung oder...Weiterlesen
Hiermit weise ich gerne kurzfristig auf ein Angebot der Führungsakademie zur Prävention und Intervention sexualisierter Gewalt hin. Am 11. Februar 2020 wird ein PSG-Workshop zu Grundlagen, Förderanforderungen und Risikoanalyse in München stattfinden. Es sind noch Plätze frei. Alle Informationen findet Ihr hier: https://www.fuehrungs-akademie.de/weiterbildung/weiterbildungen-und-seminare/weiterbildung/praevention-und-intervention-sexualisierter-gewaltWeiterlesen
Liebe Sportfreund*innen, die Dokumentation des Forums Safe Sport - Prävention sexualisierter Gewalt , das am 29.-30.11.2019 in Bad Blankenburg stattfand, steht nun zum Download zur Verfügung unter: https://www.dsj.de/index.php?id=450 Inklusive der vollständigen Präsentationen: " Was lernen wir aus den Berichten von Betroffenen für die Intervention und Aufarbeitung " (Prof. Dr. B. Rulofs / G. Axmann) " Wie kann Netzwerkarbeit bei Fällen sexualisierter Gewalt gelingen? Beispiel LSB Thüringen und Kinder- und Jugendschutzdienste" (H.Höttermann / S. Sindulka)Weiterlesen
Im Mai 2019 startete der Aufruf der Unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs (UKASK) an Menschen, die in ihrer Kindheit oder Jugend sexuelle Gewalt im Sportkontext erlebt haben (siehe: https://www.aufarbeitungskommission.de/pm-06-05-2019/ ). Voraussichtlich im Frühjahr 2020 soll hierzu ein öffentliches Hearing von der Kommission veranstaltet werden. Sobald uns offiziell ein Datum vorliegt, kommunizieren wir dieses gerne. Am 03.12. 2019 hat nun die UKASK Empfehlungen zur Aufarbeitung von sexuellem Kindesmissbrauch in Institutionen (darunter werden sämtliche...Weiterlesen